03. Januar 2013 · Pressemitteilung

Weitere Fotos der Alge Lingulodinium polyedrum

Fotos zur Pressemitteilung Alge des Jahres 2013: Lingulodinium polyedrum lässt das Meer leuchten

Nutzungsrechte

Die Bilder sind freigegeben zur Verwendung in Zusammenhang mit der redaktionellen Berichterstattung über das Thema „Alge des Jahres“ unter Nennung der jeweiligen Urheber und ihrer Institute. Für andere Nutzungsformen kontaktieren Sie bitte die Urheber.

weitere Fotos zum Download


Die Chloroplasten mit dem Farbstoff Peridinin lassen Lingulodinium polyedrum im Lichtmikropskop orange-braun erscheinen. In diesen Zellorganellen betreiben die Einzeller Photosynthese und nutzen dazu Lichtenergie. Foto: © Mona Hoppenrath, Senckenberg am Meer, DZMB - Deutsches Zentrum für Marine Biodiversitätsforschung
Lingulodinium polyedrum bildet Panzerplatten aus, die in der elektronenmikroskopischen Aufnahme sichtbar werden. Die Zellen haben eine Länge von 35-55 µm. Foto: © Mona Hoppenrath, Senckenberg am Meer, DZMB - Deutsches Zentrum für Marine Biodiversitätsforschung