08. Nov 2017 · News

Algenkalender 2018

Cover und Rücken des neuen Kalenders, der ab sofort bestellt werden kann. Mit freundlicher Genehmigung von CCAC

Das Cyanobacterium Calothrix sp. ziert das Titelbild und die Rückseite der 8-geißlige Prasinophyt Pyramimonas cf. octopus. Das sind nur zwei der lichtmikroskopischen Aufnahmen von Algen auf den insgesamt 12 Kalenderbildern. Diese zeigen außerdem Vertreter der Bacillariophyceae, Cyanobacteria, Chlorophyceae, Chrysophyceae, Coleochaetophyceae, Cryptophyceae, Dinophyceae, Euglenophyceae, Synurophyceae and Zygnematophyceae. Alle Fotos hat der Kölner Mikrofotografie-Spezialist Gerd Günther aufgenommen (siehe: www.mikroskopia.de). Bestellt werden kann der Kalender unserer Sektionsmitglieder vom Culture Collection of Algae at the University of Cologne (CCAC) am Biozentrum Köln über deren Website, die auch eine Vorschau aller Algenaufnahmen bietet.

direkt zur Website

Weiterlesen
01. Nov 2017 · Sektion Phykologie · Veranstaltung

Frühbuchung verlängert

Die günstigen Early-Bird-Konditionen für die kommende Tagung der Sektion Phykologie ist bis 15. November verlängert. Mitglieder der Sektion profitieren darüber hinaus von einer vergünstigen Teilnahmegebühr. Die wissenschaftliche Tagung rund um die Algenforschung wird vom 11.-14. März 2018 in Berchtesgaden stattfinden. Abstracts werden noch bis zum 15. Dezember angenommen.

direkt zur Website

Weiterlesen
04. Jan 2017 · News · Pressemitteilung

Uralt und immer wieder Pionier: Blaugrüne Felskugel ist Alge des Jahres 2017

Nach dem Aufbrechen der Beacon-Sandstein genannten Felsformation in der Antarktis wird die in den obersten Millimetern lebende Blaugrüne Felskugel (Chroococcidiopsis) sichtbar (Pfeile). Foto: Burkhard Büdel, TU Kaiserslautern

Algenforscher haben die Blaugrüne Felskugel Chroococcidiopsis zur Alge des Jahres 2017 gekürt. Der Einzeller lebt in Steinen und Flechten, trotzt Extrembedingungen und erschließt lebensfeindliche Orte − heute wie wahrscheinlich schon vor Milliarden Jahren, als er den Weg für das Leben der Pflanzen und Tiere ebnete. Für die Blaugrüne Felskugel, die zu den Cyanobakterien zählt und wie alle Algen von Sonnenlicht lebt, interessieren sich Ökologen, Biotechnologen, Wüsten- und Weltraumforscher. Prof. Dr. Burkhard Büdel von der TU Kaiserslautern erforscht sie seit mehr als 30 Jahren. Er ist Mitglied der Sektion Phykologie der Deutschen Botanischen Gesellschaft, in der die Algenforscher organisiert sind, die dieses Jahr zum zehnten Mal eine Alge des Jahres vorstellen.

Weiterlesen