13 Nov 2018 · News-Timeline

Calendar: 12 Algae Images for 2019

Chaetophora elegans is on the cover (left). Actinoptychus senarius is depicted in October (right) as a photomontage of images taken at four different depths. All images: Gerd Günther

The Culture Collection of Algae at the University of Cologne (CCAC) offers a calendar for 2019 displaying algae images taken by Gerd Günther (www.mikroskopia.de). The cover image displays the green alga Chaetophora elegans. Inside are images f.e. from Micrasterias apiculata, Chroococcus turgidus, Phacus smulkowskianus and others. The calendar can be ordered from the website of our members from the CCAC.
Source: CCAC

Follow link
05 Apr 2018

2018: Medal for Christian Wiencke

Professor Dr. Christian Wiencke (left) received the medal from Kai Bischof and Regine Jahn. Photo: Kerstin Hoef-Emden

Drunig the meeting of the Section in Berchtesgaden, Germany, Professor Christian Wiencke from Alfred Wegener Institute received the Hans Adolph-von-Stosch-Medaille for his contunious achievements for the Phycology Section.

more images of the reward ceremony

Read more
05 Apr 2018 · Promoting young researchers

Science Awards 2018

All awarded phycologists and the winners of the book prizes. Photos: Kerstin Hoef-Emden

Sorry, in German only

Der Pringsheim-Preis für herausragende Doktorarbeiten wurde dieses Jahr an Dr. Miriam Bernard, Sorbonne Universités, Roscoff, für ihre Arbeit zu Endophyten in der Makroalge Saccharina latissima verliehen. Den Algological Studies-Förderpreis für die beste Präsentation einer Masterarbeit erhielt Ahn T. (Lina) Van, FU Berlin, für ihre Forschung zu phylogenetischen Beziehungen einiger Diatomeentaxa innerhalb der Cymbellaceae. Die Preise für die besten Poster gingen an Vivian Hotter, Uni Rostock, über biologische Bodenkrusten und an Liv Celin Krämer, Uni Mainz, über frühe Carotinoid-Biosynthesewege in Algen. Zudem wurden Buchgutscheine an neue Mitglieder der Sektion verlost.

view all images of the awarding ceremony

Read more
05 Apr 2018

Images of the 17th Section's Meeting

The meeting took place in the "Haus der Berge" in Berchtesgaden, Germany. Foto: esw

Members can view all images of the conference (incl. breakes, tombola, conference dinner,...) in the Intranet.

to Intranet (requires Log-In)

Read more
22 Mar 2018 · News-Timeline · Conference Gleanings

17th Scientific Conference of the Phycology Section

More than 100 participants discussed latest phycological research results in Berchtesgaden. Photo: Kerstin Hoef-Emden

Über 100 Algenforscherinnen und -forscher aus sechs Ländern waren im März in Berchtesgaden zusammen gekommen, um sich über die jüngsten Forschungsergebnisse auszutauschen. Sie behandelten die ganze Vielfalt der Algenforschung in mehr als 40 Vorträgen und thematisierten Genome, Transkriptome, Metabolome, Metabarcoding sowie Aspekte zum Global Change neben Physiologie und angewandter Algenforschung. Der neu gewählte Beirat, Dr. Thomas Leya berichtet nicht nur über die Themen und Schwerpunkte, sondern auch über die Vorstandswahl, die preisgekrönten Nachwuchskräfte und erklärt, warum Professor Dr. Christian Wiencke mit der Ehren-Medaille der Sektion ausgezeichnet wurde.

Zur Tagungsnachlese von Thomas Leya (Fraunhofer IZI-BB), Beirat der Sektion Phykologie, auf der DBG-Website

Follow link
22 Mar 2018 · News-Timeline

Election: Board Members

Sorry, in German only

Professorin Dr. Maria Mittag von der Uni Jena wurde einstimmig zur neuen Sprecherin der Sektion Phykologie gewählt. Sie hatte zuvor als stellvertretende Sprecherin von Dr. Regine Jahn (BGBM Berlin) amtiert. Jahn, bislang erste Sprecherin, hatte sich nach nunmehr 10 Jahren im Vorstand der Sektion von dem Amt zurückgezogen. Auch die anderen Mitglieder des bisherigen Vorstands wurden bei der turnusgemäßen Wahl in Berchtesgaden einstimmig gewählt: Prof. Dr. Claudia Büchel ist nun zweite Sprecherin der Sektion und war in der vorangegangenen Amtsperiode Beisitzerin. Als neuer Beisitzer fungiert nun Dr. Thomas Leya vom Fraunhofer-IZI in Potsdam. Die im Amt bestätigten Schriftführer Assoz.-Prof. Dr. Andreas Holzinger, Schatzmeisterin Dr. Maike Lorenz, Graduierten Beisitzerin Dr. Karin Glaser und der Vertreter in der Federation of European Phycological Societies (FEPS) Prof. Dr. Peter Kroth traten wie die oben Genannten mit dem Wahldatum ihre Vorstandsämter an. Neuer Kassenprüfer ist Dr. Martin Lohr von der Uni Mainz.

Overwies of current board:

Follow link
05 Mar 2018 · News-Timeline · Event

Conference of the Phycology Section

The scientific conference of our Phycology Section of DBG focusing on several topic around algal research will take place in Berchtesgaden, Germany, from 11th to 14th March 2018. The schedule as well as programme details are on the website for download.
To conference website

Follow link
08 Jan 2018 · Press release

Klebsormidium: Pendler zwischen scheintot und Wiedererwachen ist Alge des Jahres 2018

Die Alge Klebsormidium lebt in Bodenkrusten wie hier in der Eiswüste der norwegischen Insel Spitzbergens, wo kaum noch Leben möglich ist. Foto und ©: Ulf Karsten, Universität Rostock

Sorry, in German only

Die mehrzellige Grünalge Klebsormidium lebt an Land an solchen Orten, wo keine andere Pflanze mehr wachsen kann. Als weltweit verbreiteter Pionier schafft sie neue Lebensräume, was Farmer und Wüstenanrainer nutzen. Forscher interessieren sich für ihre biologischen Tricks, wie sie zwischen leblos und Wiedererwachen hin und her wechselt. Die Professoren Andreas Holzinger (Universität Innsbruck) und Ulf Karsten (Universität Rostock) erforschen in enger Kooperation die Fähigkeiten, die die Alge vor Austrocknung und gefährlichen UV-Strahlen schützt. Beide sind Mitglieder der Sektion Phykologie der Deutschen Botanischen Gesellschaft (DBG), die Klebsormidium zur Alge des Jahres 2018 kürte.

Read more